Elektronische Bildbearbeitung und Computer Generated Imagery (CGI) haben in den letzten Jahren eine enorme Verbreitung in allen bildschaffenden Branchen erfahren. Die kreativen Möglichkeiten, die das Werkzeug Computergrafik bietet, sind schier grenzenlos. Die damit verbundene Komplexität ist es allerdings auch.
Wir haben [0x1] 2007 gegründet, um erfahrene Anwender und unerfahrene Interessierte mit Beratung und Softwareprodukten auf höchstem technologischem und wissenschaftlichem Niveau wirksam zu unterstützen.
Für fast alle Anwendungen gibt es mittlerweile eine Reihe von etablierten Standardlösungen, die Standardaufgaben ganz hervorragend erledigen. Aber auch hier kann es hilfreich sein, von unserer Expertise zu profitieren, um den besten „Workflow“ zu finden.
Für Spezialaufgaben braucht allerdings selbst ein sehr versierter Operator in der Regel etwas länger. Der Grund: Der Workflow richtet sich nach der Technik – und nicht, wie es sein sollte, die Technik nach dem Workflow.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dies mit unseren Produkten zu ändern.

Unsere Produkte sind durch unser Motto geprägt: [0x1] ist die Brücke zwischen der technischen Welt der Computergrafik und der kreativen Welt des Anwenders.
Egal ob FPO als einfaches Werkzeug für Kreative ohne 3D-Kenntnisse oder die [0x1] ShaderLibrary als Erweiterung für Autodesk Maya® und NVIDIA mental ray® Anwender: Unsere Produkte sind durch Anforderungen aus dem Produktionsalltag entstanden.
Um sicherzustellen, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich abdecken, wird unsere Software schon während der Entwicklungsphase unter Produktionsbedingungen getestet.
Und damit wir die Produktionsbedingungen genau kennen, helfen wir unseren Kunden bei Projekten. Wir analysieren den vorhandenen Workflow und helfen, diesen zu verbessern. Oder wir unterstützen unsere Kunden auf Wunsch aktiv in der Produktion.