Lürzer’s Archiv gilt heute für Werbekreative weltweit als das führende Fachmagazin, um sich über die interessantesten Kampagnen, Websites und Apps sowie Commercials zu informieren.

Ausgabe für Ausgabe werden darin ausgewählte Printanzeigen und Commercials vorgestellt. Die Publikation gilt damit seit ihrer Gründung 1984 als die wichtigste Informationsquelle für mehr als 150.000 Werber weltweit und erreicht die höchste Anzahl an Lesern in diesem Segment. Lürzer’s Archiv erscheint alle 2 Monate, 6 x im Jahr, in einer deutschen, internationalen, amerikanischen und portugiesischen (brasilianischen) Ausgabe

Michael Weinzettl, seit über 30 Jahren Chefredakteur von Lürzer’s Archiv, ist wie schon im Vorjahr Jurymitglied des International CGI Awards.
Der Lürzer‘s Archiv „Student of the Year Award“ wird seit 2005 vergeben, um die weltweit kreativsten Nachwuchstalente zu finden und auszuzeichnen. Studenten von Hochschulen aus der ganzen Welt können ihre Arbeiten einreichen und Werbeprofis darüber abstimmen lassen.
Seit 2004 bringt Lürzer‘s Archiv die „200 Best“-Serie heraus. Die Bände präsentieren in regelmäßigen Abständen Arbeiten aus den Bereichen Werbefotografie, Digital Artists, Illustration und Verpackungsdesign.