RECOMFILM
Im Juli 2015 gründete die RECOMGROUP gemeinsam mit DOP Andreas Justus Burz, der an der renommierten Filmakademie Ludwigsburg auf allen Profikamerasystemen wie ARRI ALEXA, PHANTOM FLEX, RED etc. zum diplomierten Kameramann ausgebildet wurde, die RECOMFILM GmbH & Co. KG. RECOMFILM produziert, unter kreativer Leitung von Andreas Justus Burz (DOP) und Thorsten Jasper Weese (Creative Supervision) ergänzt von Lars Wittmaak für Strategie/Kundenbetreuung, bewegte Bilder für alle Medien.

Von On-Set Produktionen bis hin zu FULL-CG Workflows realisiert RECOMFILM gemeinsam mit festem Team und einem großen Pool von Talenten (Regisseuren, Autoren, Filmmusikern, etc.) Highend-Content für Agenturen und Kunden weltweit. Als fester Bestandteil und Erweiterung der international aufgestellten RECOMGROUP greift RECOMFILM auf die langjähirge Erfahrung im Print-Still-Bereich zurück und nutzt alle kreativen und technischen Schnittstellen zwischen den Bereich STILL und BEWEGTBILD, um Kunden eine ganzheitliche Betreuung auf höchstem Niveau anbieten zu können.
Die junge RECOMFILM kann bereits nach wenigen Monaten auf eine stattliche Kundenliste wie MERCEDES-BENZ, HANSGROHE/AXOR, DORNBRACHT, UPTRAVI, ADIDAS und HIGHSNOBIETY Magazine verweisen.
Nach einem ersten Teaser im Dezember präsentiert RECOM FILM mit „JUST A DAY“ den ersten FILM, in dem sie einen 4k-Realdreh mit computergeneriertem Fahrzeug im „RECOM – LOOK & FEEL“ zeigen.

THORSTEN J. WEESE hierüber : „Für diesen komplett von uns produzierten Portfolio-Film reisten wir letzten Herbst für zwei Tage mit einem sechsköpfigen Team ins Voralpenland, um dort mit einem speziell umgebauten Kamera-Motorrad mit Plattform-Beiwagen, Highend 4k-Filmtechnik (ARRI Alexa XT, ARRI Alexa Mini, eigener 4k-Drohne) und unserem eigenen GoPro-360°-Rig für bewegte 360-Sphären, unsere Shots mit adäquatem Trackingfahrzeug in diesem wunderschönen Tal inkl. Stausee und Brücke zu drehen.
Zurück im Stuttgarter Headoffice ging’s nach Sichtung und Auswahl der gedrehten Raw-Shots ans Matchmoving des Trackingfahrzeugs, an die Animation der Suspension und Räderdynamik, gefolgt von 4k-Renderings, Nuke-Compositing, Special VFX und schlußendlich ans finale „Verheiraten“ aller Komponenten inkl. eigens komponierter Musik und Sounddesign auf unserer hauseigenen 4k-DaVinci Gradingsuite.

All diese filmrelevanten Komponenten wie Konzept, Regie, Inhouse DOP (diplomiert an der Filmakademie Ludwigsburg), Compositing, Editing, Musik/Sound und vor allem TASTE für kommerzielle, szenische als auch FULL-CGI Filme sind somit ab sofort als Gesamtpaket und als Einzelkomponenten bei RECOMFILM in bekannter „RECOM-QUALITÄT“ zu haben.

Unsere eigene Technik, z.b. ein 3-Axis-Motioncontrol-Cameraslider (2m), unsere eigene 4k-Drohne, RC aerial Kamera-Helicopter, Blackmagic 4k-Cam und unser GoPro-360°-Rig mit 7 GoPros Hero4 für bewegte 360-Sphären oder 360°-VR-Filme kann auch gerne für andere Produktion angefragt und genutzt werden.“

Für ihren Kunden AXOR kreeierte RECOMFILM zur Produkteinführung des neuen, interaktiven Bedienelements AXOR ONE einen Film samt Teaser. Dieser FULL-CGI-Film wird im Web, auf der Product Microsite und auf Messen gezeigt.

Die menschliche Haut ist ein faszinierendes, vielfältiges Organ. Mit ihrem Kurzfilm SKIN tragen Pete Schilling und Philip Bruederle dieser Vielfalt Rechnung. In sensiblen Bildern verbindet der Film Funktion und Ästhetik. SKIN ist im Rahmen eines Kalender-Shootings entstanden, das die Eigenschaften der Haut in 12 Motiven zeigt. Bei diesem Film von Philip Bruederle und Pete Schilling übernahm RECOMFILM die Color Correction.

Sportlich, dynamisch, wie auch die Fahrzeuge der Firma Porsche, präsentiert sich die diesjährige Modelinie „Porsche design sport by Adidas“. Fussballspieler „Xavi Alonso“ (aktuell Stammspieler FC Bayern München und in der spanischen Nationalmannschaft) setzte sich für den einminütigen Spot, einen Drehtag lang in Szene. Die bewegten Bilder hierfür entstanden durch RECOMFILM DOP Andreas Justus Burz mit Team.

Als Gesamtpaket realisierte die RECOMFILM ihre erste 360° VR Produktion für die Mercedes-Benz Bank. On set Nacht-Shooting mit Darstellern, Komparsen und viel Technik sowie eine aufwändige Postproduktion supported by the Foundry, das Ergebnis kann sich sehen lassen! Somit kann die RECOMFILM nun auch mit einer durchgehenden VR Pipeline von Shoot bis Post dienen.